Bild nicht vorhanden...

Archiv der Jahre 2010 und 2011

 

Grippe Web

31.12.2011: Das RKI hat ein weiteres Instrument zur epidemiologischen Erfassung von Influenzaerkrankungen namens GrippeWeb eingeführt.

Government four you

08.12.2011: Die CEBIT wirft ihre Schatten voraus: Auf dem Messestand der BfIT können sich die Besucherinnen und Besucher zu den drei Schwerpunkten "Open Government", "Smart Government" und "Trusted Government" informieren und aktuelle Anwendungen selbst ausprobieren. 

Neue Materialien

05.12.2011: Die aktuellen Materialien zur Informationstechnologie in den Gesundheitämtern der Amtsarztkurse in Düsseldorf und München sind nunmehr in der Downloadsektion dieser Seite unter "Mixtum" als Skript und Vortrag erhältlich. 

Willst Du den Rest Deines Lebens Zuckerwasser verkaufen, oder willst Du mit mir kommen und die Welt verändern?

19.11.2011: Wissen Sie wer dies gesagt hat ? Die Projektgruppe Netzpolitik im Bundesministerium des Innern gab im Rahmen eines von der Konrad-Adenauer-Stiftung angebotenen Seminars fünf Stunden Rede und Antwort zu aktuellen Internet-Themen, vor allem dem (N) Onliner Atlas 2011. Hierbei wurde auch der obige Ausspruch thematisiert. Seine Herkunft lässt sich klären anhand des aktuellen Beitrages des Beauftragten der Bundesregierung für Informationstechnik.

Gesundheit einmal anders

12.11.2011: ...unter diesem Titel sind nun alle 13 Podcasts des Gesundheitsamtes des Rhein-Kreises Neuss aus diesem Jahr auch in Buchform erhältlich. Ob "Aus die Laus", "In Viagranti", "Feuchtgebiete" oder "Aus heiterem Himmel", der ÖGD bietet eben nicht nur Alltägliches....  

Hygienekontrolleure - Das Forum

15.10.2011: Die Hygienekontrolleure vergfügen über ein  neues hochprofessionelles Forum. Besuchen Sie es und registerieren Sie sich!

Die Impfuhr

07.10.2011: Eine schöne Idee, interaktiv umgesetzt und auch für den ÖGD interessant: "Die Impfuhr" von der Initiative "Präventionspartner.

Die Telemed 2011

03.09.2011: Mit dem Untertitel "Perspektiven für IT-gestützte Services am 3. Gesundheitsstandort" findet am 19.10.2011 in Berlin statt. Die  technikgestützte Erfassung von Vitaldaten in den eigenen vier Wänden, medizinische Smartphone-Apps und andere Services setzen sich immer mehr durch und werden von unterschied­lichen Trägern erbracht, z. B. Krankenhäusern, Sozialstationen und privaten Dienstleistern. Die Telemed 2011 befasst sich mit der übergreifenden Nutzenbewertung solcher Angebote, Fragen der Koordination sowie einheitlicher technischer Standards. Exemplarisch werden Best-Practice Beispiele wirtschaftlich sinnvoller telemedizinischer und AAL-Services vorgestellt. Die rechtliche und wirtschaftliche Einordnung der Leistungen in den Kontext der gesetzlichen Krankenversicherung bzw. des privaten Gesundheitsmarktes sowie die Anforderungen des  Medizinproduktegesetzes runden den Themenschwerpunkt ab. Daneben wird die Veranstaltung wieder einen Überblick zum aktuellen Stand in der Gesundheitstelematik und Telemedizin geben.

Hygieneinspektoren in NRW

31.08.2011: Der Berufsverband der Hygieneinspektoren in NRW ist mit einem professionellen Internet-Auftritt präsent.

56 Vorträge des Bundeskongresses in Trier

12.08.2011: Die Konfgressbeiträge sind eingestellt, abrufbar unter: http://events.bsbb.de/event/bvoegd-kongress/Vortraege_vom_Kongress_2011.html.

Amtsarzt-Podcast

25.07.2011: Das Gesundheitsamt des Rhein-Kreis Neuss hat eine Podcast-Reihe zu aktuellen Gesundheitsthemen mit musikalischen, historischen  und literarischen Anleihen aufgelegt. Aktuell geht es um Zecken "Zeckenalarm", EHEC "Der Pate" und den Medienkonsum von Jugendlichen "213 Minuten". Im August wird das abwechslungsreiche Spektrum der Tätigkeit der Amtsapothekerin erläutert "In Viagranti"!.

Forum für Hygienekontrolleure

24.07.2011: Das Fachforum für Hygienekontrolleure im ÖGD hostet Kai Breker.

Dr. Brähmer - der neue Shooting-Star der Hygiene-Szene

23.07.2011: Unterhaltsames Online-Video des Universitätsklinikums Essen zur Krankenhaushygiene mit dem Comedy-Star Dr. Brähmer.

Elektronische Visitenkarte

05.07.2011: Das Gesundheitsamt der Städtregion Aachen erläutert in einem 2:20-Minuten-Spot sein Aufgabenspektrum auf YouTube.

Pressearbeit

22.06.2011: Da die Nachfrage an Neuigkeiten und Meldungen im medizinischen wie gesundheitsbezogenen Bereich eine stark steigende Tendenz zeigt, gibt es Dienste wie Premiumpresse, die Pressemeldungen zu Unternehmen oder Dienstleistungen wie auch Neuigkeiten in diesem Themenbereich über das Portal einem breiten Internetpublikum zugänglich zu machen.

e-Government - neues Städte-Ranking

09.06.2011: Ernst & Young haben städtische Kommunen einem Internet-Qualitätsranking unterzogen. Auch kleine Städte wie Gummersbach wußten im Netz zu punkten.

Vergessen im Internet

28.05.2011: Der Ideenwettbewerb "Vergessen im Internet" des BMI befindet sich in der Startphase. Anfragen nimmt Frau Geisler unter ideenwettbewerb@bmi.bund.de gerne entgegen. 

Gesundheitsämter-Ranking

13.05.2011: Auf dem Kongress des Berufsverbandes der Ärztinnen und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitswesens in Trier wurden in einem Workshop "Internetbasierte Webanwendungen für Gesundheitsämter" besprochen. Der Vortrag zu dem aktuellen Internet-Ranking der Gesundheitsämter (mit allen aktuellen Links) kann hier heruntergeladen werden (Achtung: 10 MB).

Forum der besonderen Art - der Suchtbriefkasten

10.05.2011: Das Gesundheitsamt Frankfurt/Main gibt bei Fragen Hilfestellungen über ein Suchtforum im Internet

Projekt-Datenbank

06.05.2011: Die Diabetes -Projektdatenbank zieht vom Nationalen Aktionsforum Diabetes mellitus zur Deutschen Diabetes-Stiftung um.

Neues SurvNet

27.04.2011: Die neue SurvNet Version 3.0 des RKI ist da. Dieses Programm zur Erfassung und Auswertung meldepflichtiger Erkrankungen kann auf Grundlage des Anwenderhandbuches - Arbeitsversion 1.1. - vom 15.02.2011 studiert werden. Anfragen unter survnet@rki.de.

BVITG - ein neuer IT-Zusammenschluss 

10.04.2011: Der neu gegründete Bundesverband der Gesundheits-IT ist unter der Internet-Adresse http://www.bvitg.de erreichbar. Die Arbeitsgruppen beschäftigen sich unter anderem mit der digitalen Spracherfassung, dem Medizin-Produkte-Gesetz und der Telematik Struktur in Deutschland.

IT-Standards

04.04.2011: Bundesweite Standards in der öffentlichen Informationstechnologie (IT) werden künftig in Bremen entwickelt. Die Koordinierungsstelle für IT-Standards von Bund und Ländern hat am Freitag, den 1. April 2011 ihre Arbeit aufgenommen.

eGovernment-Wettbewerb

03.04.2011: eGovernment-Komponenten werden im Rahmen eines Wettbewerbes prämiert. Näheres finden Sie in der Wettbewerbsbroschüre sowie unter www.egovernment-wettbewerb.de. Einsendeschluss ist der 20. Mai 2011.

Datenaustausch und Schnittstellenstandard im ÖGD

27.03.2011: Im Gesundheitsamt der Stadt Leipzig erarbeitet man einen Standard für den Datenaustausch von Einrichtungen des öffentlichen Gesundheitsdienstes, insbesondere der Gesundheitsämter, mit Behörden und Unternehmen sowie für die Fachberichterstattung unter Nutzung von eGovernment-Komponenten der Bundesländer.

Blended Learning

22.03.2011: Die Online-Lernplattform ILIAS der Akademie für Ärztliche Forbtildung der ÄKWL und KVWL sowie der Simulator der Firma INMEDEA GmbH ermöglichen eine virtuelle Leichenschau.

Fortbildungen mit Präsenz des Autors dieses Projektes

25.01.2011: Der Autor dieses Projektes ist auf dem ÖGD-Kongress des Bundesverbandes zu Gast. Zusammen mit Herrn Kollegen Dr. Mathias Otto von UMINFO präsentiert er die 20 besten Gesundheitsämter im Netz am Freitag, 13.05.2011, von 11.00 Uhr bis 12:30 Uhr in Trier.
Anläßlich des 40-jährigen Bestehens der Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen Düsseldorf hält Dr. Michael Dörr ferner am 07.07.2011 einen eigenwilligen Vortrag zu modernen ÖGD-Mythen unter Einfluss der Zeit.

Geografische Informationssysteme

05.03.2011: Hervorragendes Update zu GIS im ÖGD: Herr Kollege Prof. Kistemann hat einen Aufsatz zum räumlichen Blick auf Gesundheit veröffentlicht.

Umfrage-Tool

06.02.2011: Umfrage zur Beliebtheit Ihres Amtes oder zu anderen Themen lassen sich professionell realisieren über Surveymonkey. Bis zu 100 Teilnahmen kostenlos !

Hygienebelehrung - online

24.11.2010: Der Rhein-Erft-Kreis, die Stadt Bonn und der Rhein-Kreis Neuss wickeln Anmeldung, Reservierung und Bezahlmodalitäten von Hygienebelehrungen über Online-Dienste ab.

Neue Literatur

23.11.2010: Die aktuellen Skripte und Vorträge des Autors zum Thema "eGovernment im ÖGD" können abgerufen werden auf der Download-Seite.  

Hygiene -Lippe

16.11.2010: Die erste Seite der Gesundheitsaufsicht eines Gesundheitsamtes ist online !

Der Landkreis Mittelsachsen orientiert sich an der EU-Dienstleistungsrichtlinie 

08.11.10:.... und stellt im Internet fünf Verfahren vor, die ansonsten im Gesundheitsamt vor Ort abgewickelt werden müssten.

Nosokomiale Infektionen

03.11.10: Das neue Internet-Portal des Bundesverbandes Medizintechnologie e.V. behandelt ein Thema, das auch für Ämtsärzte von Interesse ist: Krankenhausinfektionen.

Gesundheitswegweiser als E-Book

28.10.10: Erstmalig veröffentlicht ein Gesundheitsamt ein E-Book. Der Rheingau-Taunus-Kreis bietet seinen Bürgern  den Gesundheitswegweiser in dieser Form an.

Webredaktion

27.10.2010: Das erste Gesundheitsamt mit eigener Webredaktion findet sich in Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf.

Leitlinien

23.10.2010: Eine Arbeitgruppe des LV NRW erarbeitete in den letzten Jahren einen Fundus von Leitlinien zur Gutachtenerstellung im amtsärztlichen Bereich. Forum hierzu unter ->. Die Arztbibliothek der Bundesärztekammer und der Kasssenärztlichen Bundesvereinigung enthält ebenfalls ansprechende Leitlinien. Eine Leitlinienentwicklung für den ÖGD bietet auch die Telematikplattform für medizinische Forschungsnetze an.

Virtuelles Gedächtnis

21.08.2010: Unter http://www.evernote.com lassen sich Notizen, Webseiten, Memos, Fotos und Dateien zentral speichern und übertragen. Auch ein Tipp für ÖGD'ler !

NIS - neu

25.06.2010: Die neue Version des Noxeninformationssystems NIS von LANUV und NIS-Beirat ist da. Verzeichnet sind nunmehr 31 neue und überarbeitete Stoffe. Sogar die Beifuß-Ambrosie und ihr allergisches Potential sind aufgeführt.

Weiterer Telemedizin-Kongress

17.06.2010: Am 24.06.2010 veranstalten die Krankenhausgesellschaft Sachsen, die DGTelemed und die Deutsch-Polnische Gesundheitsakademie in Leipzig ein Symposium mit dem Thema "Telemedizin in Mitteldeutschland".

Geflügelte Worte

15.06.2010: Auf der Homepage des Landesverbandes Rheinland - Pfalz der Ärzte im ÖGD sind "Geflügelte Worte" nachzulesen.

Amtsarztstellen im Deutschen Ärzteblatt

13.06.2010: Inzwischen gibt es für Amtsärzte auch Online-Möglichkeiten der Stellensuche. Das Deutsche Ärzteblatt hat eine entsprechende Personalbörse im Netz eingerichtet.

Neue Informationstechnologien und Umweltmedizin

27.04.2010: Über eHealth und Telemedizin in der Umweltmedizin wird Dr. Björn Zietz aus dem Niedersächsischen Landesgesundheitsamt auf dem kommenden ÖGD-Kongress in Hamburg berichten. Dr. Dieter Schlesinger erläutert die Vor- und Nachteile des Web 2.0 im Informationsdienst "Umwelt und Mensch" 1/2010 Seite 39-45 des Umweltbundesamtes.

Fachkongress

26.04.2010: Im Mittelpunkt des Ersten Nationalen Fachkongresses Telemedizin, der vom 03. – 05.11.2010 in Berlin stattfinden wird, stehen entsprechend aktuelle Technologien, Prozesse und Berufsbilder sowie Finanzierungsmodelle für Telemedizin. Die Tagung bündelt erstmals die traditionellen Veranstaltungen TELEMED und Telemedizinkongress der Deutschen Gesellschaft für Telemedizin. Somit haben Telemedizin- und Informatikexperten im November gemeinsam die Möglichkeit, den fachlichen Informations- und Erfahrungsaustausch im direkten Austausch untereinander unter einem Dach zur gleichen Zeit zu führen.

IxQuick

03.04.2010: Eine neue bahnbrechende Meta-Suchmaschine steht auch der ÖGD-Gemeinde zur Verfügung. Test unter www.ixquick.com

4. EDV-Forum für Gesundheitsämter

15.03.2010: Diese Fortbildungsveranstaltung fand wieder guten Zuspruch. Allen rund 140 Mitwirkenden herzlichen Dank. Die Beiträge und Präsentationen sind auf der eLearning-Plattform der Nordrheinischen Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung passwortgeschützt eingestellt. Interessenten melden sich bitte bei dem Leiter der Akademie Herrn Dr. Lösche.

Gesundheitsämter-Verzeichnis mit Selbsteintrag

15.03.2010: Herr Christoph Bergmann stellt mir einer Datenbanklösung namens "Baseportal" ein leistungsfähiges Verzeichnis von Gesundheitsämtern zur Verfügung, das die Möglichkeit eines Selbsteintrages beinhaltet.

Redundante Webseitenangaben und deren Eliminierung

14.03.2010: Mit Arc99 steht eine leistungsfähiges Tool zur Reduzierung von Webseiten auf die ausschließlichen Textinhalte zur Verfügung.

Kongress in Leipzig

13.03.2010: Kaum hat das 4. EDV-Forum für Gesundheitsämter seine Pforten geschlossen, gibt es eine weitere Fortbildung in Sachen Verwaltung und eGovernment. Info unter -> Neue Verwaltung.

Online-Beratung

12.02.2010: Das Universitätsspital Zürich berichtet über eine kostenpflichtige Gesundheitsberatung über das Internet, ein Modell, das auch für Gesundheitsämter von Interesse sein kann.

4. EDV-Forum für Gesundheitsämter

17.1.2010: Am 10./11. März findet die große Fortbildung zu Informationstechnologien im ÖGD statt. Diese mit 8 Fortbildungspunkten zertifizierte Veranstaltung wird auf Inititiative dieses Webprojektes durchgeführt.

Offizieller Relaunch

16.1.2010: Auch wenn diese Seite noch nicht komplett, aktuell und sehr umfangreich ist, so wird sie in den nächsten Wochen wieder unter der bekannten Domain http://www.oegd.de als Drehscheibe für IT-Technologien im ÖGD fungieren. Bis Februar werden alle Rubriken wieder mit Leben gefüllt sein. Neuer Schwerpunkt ist das eGovernment im Gesundheitsamt.